Aktuelles

14. Dezember 2021

Hochkarätiges Konzert für Schulklassen

Internationale Kulturstiftung München zu Gast in der Realschule Sparz

Am vergangenen Montag durften die Schülerinnen der 7. Klassen an der Maria-Ward-Mädchenrealschule Sparz ein erstklassiges Konzert der Internationalen Kulturstiftung München miterleben. Mit einem sehr anspruchsvollen Programm begeisterten die Musiker die Schülerinnen.

Die professionellen Musiker Elisabeth Heuberger, Violine, Ted Ganger, Klavier und Thomas Schütz, Bariton, spannten einen großen musikalischen Bogen durch die Musikepochen und erklärten den Schülerinnen zu den einzelnen Werken die Besonderheiten. Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Pjotr Iljitsch Tschaikowsky, Hugo Wolf, Claude Debussy, Eugene Ysaye und Ted Ganger verzauberten die drei Musiker den Festsaal der Sparzer Schule in einen großartigen Konzertsaal.

Humorvoll wurde es bei der Arie aus Mozart´s „Hochzeit des Figaro“. Hierbei durften einige Schülerinnen eine kleine Szene zusammen mit dem Sänger Thomas Schütz inszenieren.Sehr zur Belustigung aller.

Im Frühjahr 2022 erfährt dieses Schulprojekt der Kulturstiftung eine Fortführung mit einem weiteren Konzert. Darauf freuen sich die Sparzer Schülerinnen schon sehr.  

Rupert Schmidhuber