Tel: 0861 98972-0


Fax: 0861 98972-12

Fair-Trade-Verkauf am Maria-Ward-Tag

Unsere Schülerinnen haben toll gearbeitet und das Angebot auch prima angenommen.

Der Verkauf von Fair-Trade-Waren am Maria-Ward-Tag war ein toller Erfolg. 

Wir konnten 695,50 € umsetzen.

Das ist für die kurze Verkaufszeit doch recht viel.

Der Weltladen Laufen hat sich sehr gefreut :-) und bedankt sich ausdrücklich bei uns.

Für eure Mithilfe und euren Einkauf bedanke wir uns ganz herzlich.

Es hat alles super geklappt.

 

Eure Sparzer

Sparz - auf den Spuren Maria Wards

Wie jedes Jahr feierte die Sparzer Schulgemeinschaft am letzten Freitag im Januar Maria Ward, die Namensgeberin der Schule.

Sie gründete im 17. Jahrhundert mit ihren Gefährtinnen das "Institut der Englischen Fräulein", das sich neben der Verbreitung ihres Glaubens besonders auch für die Erziehung von Mädchen einsetzte.

Unser besonderer Tag hatte vier Schwerpunkte:

  • "Sparz - auf den Spuren Maria-Wards":
    Wir arbeiten unterrichtlich und kreativ an unserem Leitbild.
     
  • Wir sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Maria-Ward-Schulen:
    Vortrag über Maria Ward und Reisebericht vom internationalen Treffen
     
  • Fair-Trade-Angebote in der Pause des Maria Ward-Tages:
    Wir weiten unser Fair-Trade Angebot aus.
     
  • Wir fördern Kreativität:
    Offene Bühne in Sparz 

Ein Tag voller Leben an unserer Schule!

Mehr unter Aktuelles...

Nach oben

19.000 € für gute Zwecke

Spendenübergabe unseres Basarergebnisses beim Weihnachtsgottesdienst

Erlös aus Sparzer Adventsbasar ging an soziale Einrichtungen in Afrika und in der Region

Kurz vor Weihnachten bereitete die Sparzer Schulgemeinschaft der Erzbischöflichen Maria-Ward-Mädchenrealschule Traunstein vielen Menschen noch eine große Freude. Schon zu Beginn des Schultages wurden Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs für die Traunsteiner Tafel gesammelt und gespendet.

Der Erlös des traditionellen und sehr beliebten Sparzer Adventsmarktes wurde im Rahmen des anschließenden Weihnachtsgottesdienstes an verschiedene soziale Einrichtungen in der Region sowie zu langjährigen Partnereinrichtungen nach Afrika verteilt.

Dabei konnten stattliche 19.000 € gestiftet werden.

Die Spenden wurden folgendermaßen vergeben:

10.000 € gingen an die Maria-Ward-Schwestern in Nesikwe/Simbabwe, jeweils 2.000 € an die Aktion „Die im Dunkeln sieht man nicht“, an die Aktion „Menschen in Not“ und an das Netzwerk Hospiz. Jeweils 1.500 € erhielten das HPZ Ruhpolding für einen Außenspielplatz und das HPZ Piding für die Frühförderung.

Den Dank der Vertreter der Einrichtungen haben die Schülerinnen mit großem Applaus entgegengenommen.

Die Schulgemeinschaft ist sehr stolz darauf, durch ihr soziales Engagement gerade zu Weihnachten ihren Mitmenschen im größeren Umfang finanziell und materiell unter die Arme greifen zu können.

Das Bild zeigt v. l. n. r.:

Stellvertretender Schulleiter Andreas Schlögl mit dem Scheck für die Aktion „Menschen in Not“ der Bürgerhilfsstelle des Landkreises Traunstein, Lehrerin Andrea Kurzmaier von der SMV mit der Spende für Nesikwe (Simbabwe), Herr Andreas Aschauer vom Netzwerk Hospiz Traunstein, Frau Konstanze Reichert-Kegel von der Aktion „Die im Dunkeln sieht man nicht, kommissarischer Schulleiter Herr Peter Lutz vom HPZ Ruhpolding der uns mit einigen seiner Schülerinnen und Schüler besucht hat und Herr Günther Mayer von der Frühförderstelle des HPZ in Piding.

Nach oben

Wir stellen unsere Mädchen in den Mittelpunkt

Veranstaltungsreihe Pubertät

Leitbild konkret: Wir stellen unsere Schülerinnen in den Mittelpunkt

Das Schulpastorale Zentrum Traunstein, das Katholische Kreisbildungswerk Traunstein und die Caritas Traunstein haben gemeinsam eine Veranstaltungsreihe zum Thema Pubertät entwickelt. Unsere Schule war ebenfalls mit unserem Kollegen Herrn Klein bei der Vorbereitung beteiligt. Wir stellen für die Elternabende dieser für alle Interessierten offenen Reihe den Festsaal als Veranstaltungsort zur Verfügung. Parallel zu den Elternabenden gibt es eine Fortbildungsreihe für Lehrkräfte. Die Veranstaltungen der Reihe sind über zwei Jahre verteilt.

In der verlinkten PDF sind alle Veranstaltungen mit den entsprechenden Angaben aufgeführt.

PDF herunterladen...

 

Wir laden Sie herzlich zu diesen offenen Veranstaltungen ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Ihre Sparzer

Nach oben

Termine

Montag, 20.02.2017
Donnerstag, 23.02.2017
07:45 Uhr
Lernort Staatsregierung - Teilnehmerinnen der 9./10. Klassen)

07:45 - 20:00 Uhr
Ort: Landwirtschaftsministerium

13:15 Uhr
Schulfasching

13:15 - 15:00 Uhr
Ort: Turnhalle

Freitag, 24.02.2017
Letzter Schultag vor den Winterferien

Kurzstunden, Unterrichtsende 11:45 Uhr

08:00 Uhr
Basketballturnier 7. Klassen

08:00 - 11:00 Uhr
Ort: Turnhalle



alle Termine

Nach oben

Aktuelles

5. Februar 2017

Sicherheit im Internet

Plakat

Bayernlabvortrag für die 8. Klassen

mehr


3. Februar 2017

Sparz - auf den Spuren Maria-Wards

Maria-Ward-Mädchenrealschule feierte ihre Namenspatronin

mehr


3. Februar 2017

Fair Trade Verkauf am Maria-Ward-Tag

Unsere Schülerinnen haben toll gearbeitet und das Angebot auch prima angenommen.

mehr


1. Februar 2017

Schulmusikfest 2017

Wir sind wieder eingeladen!

mehr


16. Januar 2017

Kreismeisterschaft Volleyball 2016 - Bezirksentscheid Volleyball 2017

Erfolgreiche Kreismeisterschaft - Platz 2 beim Regionalentscheid Unsere Mädels haben gut zusammengespielt!

mehr


Treffer 1 bis 5 von 11
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-11 Nächste > Letzte >>

Nach oben